PortraitLesenswertesMusic&ArtKostenlose Online-BeratungHäufig gestellte FragenDownloadsLinksKontakt  
   
Können Sie mir einen Kostenvoranschlag für die gerichtliche Durchsetzung meiner Forderung durch Ihre Kanzlei machen?

Leider ist das in dieser Form nicht möglich. Das Honorar des Anwaltes ist von vielen Faktoren abhängig, unter Anderem auch davon wieviele Vertretungshandlungen (Schriftsätze, Verhandlungen usw.) vor Gericht durchzuführen sind. Dies ist aber von vornherein nicht abschätzbar. Wehrt sich der Beklagte nicht gegen die Klage, dann bleibt es bei den Kosten für die Klage (die in der Regel dann ohnehin vom Beklagten zu tragen sind). Wehrt er sich, und macht eine Reihe von Zeugen und anderen Beweismitteln geltend, dann kann es zu einer Vielzahl von Verhandlungen kommen, von denen jede einzelne Kosten nach sich zieht.
Die im Gerichtsverfahren zu ersetzenden Kosten werden in der Regel nach dem Rechtsanwaltstarifgesetz (RATG) berechnet. Dieses ist anwendbar, solange mit dem Anwalt nicht ausdrücklich etwas Anders vereinbart wurde. Die Berechnung der Leistungen des Anwaltes ist dabei auch unter Anderem von der Höhe des Streitwertes abhängig. Nur als Beispiel sollen daher folgende Ziffern genannt werden:

Schadenersatzverfahren:
wegen 500 EURO gegen 1 Beklagten

Klage: 261,45 EURO (incl. 20 % USt. und 52 EURO Gerichtsgebühren)
Verhandlung 1 Stunde: 149,18 (incl. 20% USt.)

Verfahren wegen 1000 EURO
Klage: 364,30 EURO (incl. 20 % USt. und 87 EURO Gerichtsgebühren)
Verhandlung 1 Stunde: 198,53 (incl. 20% USt.)

Verfahren wegen 3000 EURO
Klage: 485,41 EURO (incl. 20 % USt. und 140 EURO Gerichtsgebühren)
Verhandlung 1 Stunde: 248,06 (incl. 20% USt.)

Wenn sie Genaueres wissen möchten sind Sie eingeladen, auf der Site "Download" das Skriptum "Kostenkurs" unentgeltlich herunterzuladen.

zurück ZURÜCK

 

Rechtsanwalt
Dr. Thomas Hofer-Zeni
Landstraßer Hauptstr. 82/11 Eingang Hintzerstr.1
1030 Wien

Tel.: +43 1 715 25 26
Fax.: +43 1 715 25 26 - 27

www.hofer-zeni.com


© 2003 by Hofer-Zeni